Mit expeso schnell zu erfolgreicher Individual-Software

expeso nutzt Methoden der agilen Software-Entwicklung, so dass Sie kurzfristig Ihre neue Software für Apps oder Geschäftsprozesse nutzen können. 

expeso-agile-softwareentwicklung

Klare Anforderungen im Backlog

Zu Beginn erfassen wir gemeinsam mit Ihnen systematisch Ihre Anforderungen und Ziele. Die Liste all Ihrer Anforderungen ist das sogenannte Backlog. Im weiteren Projektverlauf können Sie jederzeit neue Anforderungen und Anpassungswünsche ohne teure Change Requests ins Backlog einfügen.

Ihr Business Value steigt mit jedem Sprint

Wir entwickeln Ihre Software in Zyklen, den sogenannten Sprints. Zu Beginn jedes Sprints setzen Sie die Prioritäten und wählen die wichtigsten Anforderungen aus dem Backlog. Diese setzen wir dann in zwei- bis vierwöchigen Entwicklungs-Sprints um.

Ihre Software wächst mit jedem Update

Durch jeden Sprint erhält Ihre Software neue Funktionen. Als Ergebnis des Sprints liefern wir Ihnen das Produktinkrement – eine lauffähige Version Ihrer Software, die Sie sofort nutzen können.

Dieses agile und iterative Vorgehen schafft Dynamik und mindert Ihre Projektrisiken.

3 Vorteile für Ihr Unternehmen

Sie erreichen Ihre Ziele, selbst wenn sich Anforderungen wandeln

Unser agiles Vorgehen bewirkt eine erhöhte Flexibilität: Der Entwicklungsprozess ist stets transparent und mit jedem neuen Produktinkrement sind die Ergebnisse des Sprints sofort prüfbar.

So können Sie auf neue Erkenntnisse oder geänderte Anforderungen unmittelbar reagieren, indem Sie Anpassungen und Ergänzungen ins Backlog einfügen.

Sie bleiben im Budget, weil Sie zielgerichtet investieren.

Das dynamische Backlog ermöglicht, dass Sie Anforderungen jederzeit neu priorisieren können und wir dies schon im nächsten Entwicklungs-Sprint berücksichtigen.

Mit dieser adaptiven Planung investieren Sie immer genau in jene Ergebnisse, die am vordringlichsten sind und rücken somit Ihren Business Value an erste Stelle. Gleichzeitig minimieren Sie das Risiko einer Budgetüberschreitung, weil das Wichtigste immer zuerst umgesetzt wird.

Sie haben einen Wettbewerbsvorteil, da Sie Ihre Software sofort nutzen können.

Durch die iterativen Entwicklungszyklen erhalten Sie regelmäßig neue Produktinkremente. Die Erstauslieferung erfolgt binnen weniger Wochen.

So können Sie Ihre Software frühzeitig nutzen, um Innovationen zu realisieren und Mehrwerte zu generieren. Durch diese schnelle Einsatzfähigkeit Ihrer Software minimieren Sie auch das Risiko, dass die Anwendung nicht rechtzeitig für den vorgesehenen Zweck eingesetzt werden kann.

6 Schritte für Ihren Projekterfolg

Wie Sie Ihre Ziele kurzfristig erreichen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch agile Planung Ihr Projekt zügig starten. So erreichen Sie kurzfristig Ihre Business-Ziele. Im Whitepaper enthalten:

  • Tipps und Tricks
  • Checklisten
  • Wie Sie Anforderungen agil erfassen
  • Wichtiges zu Schnittstellen und Anwendungsintegration
  • Wie Sie Risiken minimieren

WHITEPAPER JETZT KOSTENLOS DOWNLOADEN

Wir begleiten Sie Schritt für Schritt zu Ihrer individuellen Software

Wir sorgen mit Workshops für klare Anforderungen und
liefern zeitnah individuelle Software-Lösungen für Ihre Apps und Geschäftsprozesse.

Oder rufen Sie uns einfach an.